emag | Mainz

Die emag GmbH ist ein gemeinsames Tochterunternehmen der Mainzer Aufbaugesellschaft mbH und der EPPLE Holding GmbH. Als Projektentwickler und Bauträger in der Rhein-Main-Region bündeln in der emag bündeln zwei führende Entwickler städtebaulicher Projekte Kompetenz und langjährige Erfahrung. Seit der Gründung im Jahr 2011 realisieren wir gemeinsam städtebaulich und architektonisch anspruchsvolle Wohnprojekte, ganzheitliche Quartierentwicklungen sowie preiswerten Wohnraum und Immobilien für junge Familien.

Die Mainzer Aufbaugesellschaft mbH (MAG) realisiert seit 45 Jahren erfolgreich Bauvorhaben im Bereich Einzelhandels-, Gewerbe- und Hotelimmobilien sowie große Bürokomplexe. Sie baute unter anderem die Mainzer Synagoge, die mit dem Deutschen Fassadenpreis 2011 ausgezeichnet wurde.


Als eines der ersten gemeinsamen Projekte wurde der Mainzer Heimat.Hafen realisiert – in einzigartiger Lage am Anfang des beliebten Winterhafens. Das Ensemble spiegelt mit seiner besonderen Architektur und der an die Gestalt eines Rheinschiffs angelehnten Formensprache den Geist der Umgebung wider.

Mitten im Herzen der Mainzer Altstadt entstand mit dem Hopfengarten ein weiteres, attraktives Gebäudeensemble mit mehr als 30 Eigentumswohnungen, einer Kindertagesstätte und einer Ladenfläche. Der Hopfengarten bildet mit seiner sensiblen Einfügung in den Kontext einen würdigen Abschluss der belebten Augustinerstraße.

 

 

 

Referenzen und aktuelle Projektentwicklungen

Wohnen am Hartenbergpark | Mainz

Mitten im Grünen und mitten in der Stadt wohnen – das neue Quartier “Am Hartenbergpark” vereint beides. Das Berliner Architekturbüro Kuehn Malvezzi gewann gemeinsam mit den Landschaftsarchitekten Levin Monsigny den Architekturwettbewerb für das Gelände. Sie legten das neue autofreie Quartier wie einen Park an und entwarfen mit den Kristallhäusern eine ganz besondere Gebäudeform, die schöne Ausblicke ins Grüne ermöglichen. Der Vertrieb ist gestartet: Es ist nur noch ein Penthaus verfügbar. Jetzt anfragen und Besichtigung vereinbaren!

Projekt anzeigen

immergrün | Mainz-Bretzenheim

Noch heute macht der dörfliche Charakter Bretzenheims den Flair des viertgrößten Stadtteils der Landeshauptstadt aus. Mit seinem bunten Vereinsleben, den zahlreichen Sportstätten sowie dem vielfältigen Bildungs- und Freizeitangebot bietet Bretzenheim vor allem für Familien ein beliebtes Zuhause. Auch von der Nähe zur Mainzer Innenstadt und der idealen Verkehrsanbindung profitieren die Bewohner des historischen Stadtteils. Inmitten des gewachsenen Wohngebiets entstanden 20 familienfreundliche Reihenhäuser. Alle Einheiten sind bereits verkauft und an die neuen Eigentümer übergeben.

Projekt anzeigen

Heimat.Hafen | Mainz

Einem Schiff nachempfunden ist die außergewöhnliche und kraftvolle Architektur des Gebäudes unseres Heimat.Hafens. Direkt am beliebten Mainzer Winterhafen entstanden in erstklassiger Wasserlage 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen sowie drei Gewerbe-Einheiten im belebten Erdgeschoss. Besonders große Fensterflächen im Einklang mit gläsernen Brüstungen an den Terrassen und Loggien schenken den Wohnräumen viel Tageslicht. Und tragen so das Spiel von Luft und Licht, das den besonderen Ort ausmacht, ins Innere der Wohnungen.

 

Projekt anzeigen

Gartenquartier | Mainz

Klare Charaktereigenschaften stehen für das Gartenquartier: Grün, ruhig, familienfreundlich. In fußläufiger Nähe zum beliebten Mainzer Volkspark entstanden 193 Eigentums- und Mietwohnungen, die sich in einer geschützten Umgebung – einer liebevoll begrünten Anlage mit Begegnungsflächen für Familien, Freunde und Nachbarn – wiederfinden. Die Einheiten, die gemeinsam mit J. MOLITOR Immobilien entwickelt wurden, wurden 2017 fertiggestellt.

Projekt anzeigen

Aranda Quartier | Langen

Langens Partnerstadt, das spanische Städtchen Aranda-de-Duero, stand mit seiner mediterranen Lebensqualität Pate für unser neues Quartier. Aranda-Quartier, das heißt nicht nur Privatheit und Entspannung im eigenen Zuhause, sondern auch Begegnung und gute Nachbarschaft. Rund um den neuen Aranda-de-Duero-Platz an der Elisabeth-Selbert-Allee haben wir ein Quartier mit unterschiedlichen Haustypen geplant, allesamt nur zwei bis drei Geschosse hoch.

Projekt anzeigen

Rodelberg | Mainz

In Kooperation mit der J. Molitor Immobilien GmbH entsteht auf dem Rodelberg in der Mainzer Oberstadt ein neues Quartier mit rund 200 Miet-Wohnungen und einer Tiefgarage. Vor allem der gewachsene Baumbestand auf dem ca. 17.400 m² großen Grundstück prägt den Rodelberg als ganz besonderes Projekt. Spektakuläre Aussichten machen den idyllischen Hügel zum attraktiven Wohnstandort mit idealer Anbindung an das Stadtzentrum.

Projekt anzeigen

Hopfengarten | Mainz

Eine attraktive und besonders sensible Stadtentwicklung – mitten in den Gassen der beliebten Mainzer Altstadt. Am Hopfengarten entstanden in einer historisch wertvollen Umgebung moderne Eigentumswohnungen sowie eine Kindertagesstätte und zwei Gewerbe-Einheiten im belebten Erdgeschoss. Die Übergaben fanden 2015 statt. Heute ist der Hopfengarten mit seinem begrünten Vorplatz für die Mainzer Bürgerinnen und Bürger ein beliebter Treffpunkt zum Verweilen.

Projekt anzeigen