Städtebaulicher Vertrag für “Schwetzinger Höfe” unterzeichnet

Ein großer Meilenstein für unsere Quartiersentwicklung in Schwetzingen: Nachdem der Schwetzinger Gemeinderat mit großer Mehrheit der Grundsatzentscheidung zur Bebauung des ehemaligen Pfaudler-Areals zustimmte, folgte Ende September die offizielle Unterzeichnung des Städtebaulichen Vertrags. Mit der Zustimmung wurde nun die Entstehung unseres neuen Stadtquartiers im Zentrum von Schwetzingen auf den Weg gebracht.

Große Freude: Neben Schwetzingens Oberbürgermeister Dr. René Pöltl waren auch Erster Bürgermeister Matthias Steffan sowie Wolfgang Leberecht vom Amt für Klimaschutz, Wirtschaft und Bauordnung und Patrick Körner, Geschäftsführer der Schwetzinger Wohnungsbaugesellschaft, bei der Vertragsunterzeichnung anwesend. Als Vertreter der Bauherrenschaft nahmen Andreas Epple (Investor, Geschäftsführer EPPLE) sowie Dr. Thomas Grimann (Investor, Geschäftsführer Conceptaplan) und Matthias Ohlheiser (Projektentwickler EPPLE) beim wichtigen Termin teil. Foto: Lenhard.

 

Gemeinsam mit der Stadtspitze, der Verwaltung, den Mitgliedern des Gemeinderates und der Bürgerschaft hatten wir nach dem Erwerb der 6,9 Hektar großen Industriebrache das Projekt und seine städtebauliche Planung in Dialog-Formaten entwickelt. Bürgerbeteiligungen mit Thementischen waren ebenso Teil dieses dialogischen Prozesses wie Workshops und Steuerungsgruppen. Ideensammlung, konstruktive Diskussionen und Konsens waren in dem Prozess prägend. Alle Diskussionsergebnisse sind in die städtebaulichen und architektonischen Entwürfe der renommierten Architekturbüros Kuehn Malvezzi (Berlin), Bilger Fellmeth (Frankfurt) und Florian Krieger (Darmstadt) eingeflossen.

Über den großartigen Erfolg freuen wir uns sehr – und blicken nun gespannt auf die Realisierung der SCHWETZINGER HÖFE!

Die offizielle Pressemitteilung können Sie hier nachlesen.


Die “SCHWETZINGER HÖFE” vereinen in URBAN. KREATIV. NACHHALTIG. alle Aspekte, die den Charakter des modernen Quartiers ausmachen. Von der prägnanten Bestandswand über die Kunst-Mitte bis hin zu den grünen Innenhöfen und dem Landschaftspark – auf dem ehemaligen Pfaudler-Areal entsteht ein lebendiges Quartier und ein Zuhause für alle Generationen.


Sie haben Interesse an dem Projekt?

Der Vertrieb startet im Spätherbst 2021. Lassen Sie sich exklusiv über unser Kontaktformular vormerken!
So erhalten Sie noch vor offiziellem Vertriebsstart exklusive Informationen von uns. Wir freuen uns auf Sie!

— 01.10.2021