Innenminister Strobl zu Gast im VILLENGARTEN

Rund 300 Gäste folgten der Einladung des Wirtschaftsrats Baden-Württemberg zum Sommer-Empfang im VILLENGARTEN in Stuttgart, darunter Staatssekretärin Petra von Olschowski vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie die Bundestagsabgeordneten Margaret Horb und Dr. Stefan Kaufmann. Der Landesvorsitzende Joachim Rudolf begrüßte die Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien. Andreas Epple gab kurze Erläuterungen zum Bauprojekt, das in allen Gremien der Stadt eine einstimmige Zustimmung erfahren hat. Er dankte auch dem Partner Gustav Epple Bauunternehmung: „Das Abgehen von der industriellen Konfektion erfordert handwerkliche Kompetenz, wie man sie besonders in Zeiten eines Baubooms nur schwer findet. Deshalb war es ein Glücksfall, dass wir in Stuttgart mit Gustav Epple einen kongenialen Baupartner gefunden haben, der dieses besondere Bauvorhaben mit viel Liebe, Können und Verstand Wirklichkeit werden lässt.“

Der stellv. Ministerpräsident Thomas Strobl stellte in seiner Rede im Penthouse, die wegen des großen Andrangs in das 4. Obergeschoss übertragen wurde, seine Vision für die Digitalisierung vor. „Die Menschen im In- und Ausland verbinden mit Baden-Württemberg vor allem einen prosperierenden Wirtschaftsstandort. Um die starke Position auszubauen, muss das Land auch bei der Digitalisierung an der Spitze sein.“

Anschließend feierten die Gäste bei einem mediterranen Büffet im 4. und 5. OG des eigens hergerichteten Rohbaus. Viele nutzten die Gelegenheit, sich bei Führungen mit Hermann Stegschuster, Geschäftsführer EPPLE Projekt GmbH und Heico Zirkel, Geschäftsführer Gustav Epple Bauunternehmung, aus erster Hand über das Bauprojekt zu informieren. Das Stuttgarter Jazz-Duo Christoph Beck am Saxophon und Jens Loh am Kontrabass spielte mit viel Verve, passend zu den hochsommerlichen Temperaturen. Bis spät am Abend verweilten die Gäste auf den Dachterrassen, um sich miteinander auszutauschen.

EP mit Strobl Innenminister Strobl MusikerSommerempfang Wirtschaftsrat

Fotos: heikoknipst.de

— 29.07.2016