EPPLEZWEI | Stuttgart

Mit Sitz in Stuttgart ist die EPPLEZWEI GmbH ein Tochterunternehmen, das sich auf die schwäbische Metropolregion fokussiert.

Bereits mit dem ersten Projekt, dem VILLENGARTEN, hat sich die EPPLEZWEI in Stuttgart einen Namen gemacht. Im begehrten Stadtteil Relenberg gelegen, greift die markante Architektur Elemente des klassisch avantgardistischen Villenstils auf. In den sieben Stadtvillen finden 115 Wohnungen Platz.

In maritimer Atmosphäre am beliebten Rheinufer Süd befindet sich das zweite Projekt, der Rheinkilometer423. Insgesamt 48 Wohnungen entstanden auf dem final zu bebauenden Grundstück in erstklassiger Wasserlage.

Auf dem ehemaligen SWR-Gelände in Baden-Baden entsteht in den kommenden Jahren das neue Quartier Am Tannenhof, das Wohnungen für Familien, Singles und Paare aller Generationen ein Zuhause bietet.

Referenzen

Am Tannenhof | Baden-Baden

Den Architekten-/Investorenwettbewerb um das SWR-Gelände an der Hans-Bredow-Straße in Baden-Baden gewann EPPLE gemeinsam mit dem Architekturbüro Kuehn Malvezzi, Berlin Mailand, und den Landschaftsarchitekten Levin Monsigny. Im Laufe der kommenden Jahre entstehen hier Wohnungen für Familien, Singles und Paare aller Generationen. Im ersten Bauabschnitt entstehen Eigentumswohnungen für Familien. Der Vertrieb ist bereits gestartet!

Projekt anzeigen

Rheinkilometer 423 | Ludwigshafen

In bester Lage entstanden – auf dem final zu bebauenden Grundstück am begehrten Rheinufer Süd – großzügige 3- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Terrasse oder Loggia, Maisonettes mit Garten und Penthäuser mit Dachterrasse. Eingebettet in eine weitläufige Garten- und Grünanlage steht der Rheinkilometer423 mit seinem starken Charakter für besondere Lebensqualität in maritimer Atmosphäre. Alle Wohnungen sind bereits verkauft.

Projekt anzeigen

VILLENGARTEN | Stuttgart

Schönheit als Leitbild: In begehrter Halbhöhenlage am Stuttgarter Relenberg entstanden sieben moderne Stadtvillen, entworfen vom mehrfach ausgezeichneten Architekturbüro Kuehn Malvezzi, Berlin Mailand. Die Außenanlagen entwarfen die international tätigen Landschaftsarchitekten Levin Monsigny, die auch die Freiflächen der Berliner Museumsinsel planten. Eine Projektentwicklung, die mit besonderer Wohnkultur in Verbindung mit historischer Architekturkunst und unendlicher Liebe zum Detail seinesgleichen sucht.

Projekt anzeigen