Rheinkilometer 423 | Ludwigshafen

Wie ein Schiff im sicheren Hafen liegt unser neues Wohnviertel am Rheinufer-Süd. Hier treffen sich Natur und Kultur, Einkaufen und Ausspannen, Mannheim und Ludwigshafen.

Rheinkilometer 423 ist Idylle mit urbanem Anschluss. Und das letzte Gebiet im ehemaligen Luitpoldhafen, das jetzt noch bebaut wird. Deshalb gibt es keinen Baulärm mehr. Dafür eine gut ausgebaute Infrastruktur, die einen hohen Lebensstandard garantiert.

Rheinufer-Süd: Hier, wo die Stadt endet, beginnt die Natur. Trotzdem ist man mitten im Leben – und im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar. Ob Hack-Museum oder Rheingalerie in Ludwigshafen, der Waldpark oder die Mannheimer Innenstadt: Alles ist in weniger als einer Viertelstunde mit dem Fahrrad zu erreichen.

Ankommen, wo Weite ist. Die zum Wasser hin ausgerichteten Wohnungen in Rheinkilometer 423 lassen aufatmen. Der gute Luftaustausch hier in vorderster Linie direkt am Wasser sorgt für ein gesundes Mikroklima.

Offen für Neues. Das neue Wohnviertel Rheinkilometer 423 setzt auch architektonisch klare Akzente: puristisch, großzügig, mit moderner Leichtigkeit und geometrischer Klarheit. Die Wohnungen sind lichtdurchflutet und so angelegt, dass die Freiflächen sich Richtung Waser orientieren. Durch bodentiefe Fenster strömt Helligkeit ins Innere. Raum im Raum schaffen auch die großzügigen Loggien, Terrassen und Balkone.

Mehr Infos: www.rheinkilometer423.de